»Friends for Sylt« bei Roma e Toska

Fashion, Freunde und Fantastisches

Wer Roma e Toska kennt, weiß, das Fashionlabel ist alles andere als gewöhnlich. Gründerin Birgit Gräfin Tyszkiewicz setzt mit ihren Entwürfen auf außergewöhnliche Designs und kreiert so Blusen, Blazer, Jacken, Hosen und Röcke, die so individuell sind wie die Frauen, die die Mode von Roma e Toska tragen. Hat sich ein Besuch im Flagship Store in der Alten Dorfstraße 2 bislang allein schon der Mode wegen gelohnt, gibt es jetzt noch einen weiteren Grund: Birgit Gräfin Tyszkiewicz löst sich bewusst vom traditionellen Verkaufskonzept und setzt ab sofort sogenannte »Markenbotschafterinnen« in ihrem Store ein, die sich mit den Kunden auf Augenhöhe austauschen und vor allem Gastgeberinnen sind.

Den Anfang machte vergangene Woche die Hamburger Designerin Marte von Have, die bis zum 9. März bei Roma e Toska anzutreffen ist. Ab dem 12. März begrüßen die Hamburgerinnen Roswitha Thiel, Dr. Gabriele Oestmann und ihre Tochter Nanni die Gäste in dem ehemaligen Kapitänshaus in Kampen. Alle drei sind der Marke Roma e Toska seit Jahren eng verbunden.

Roswitha Thiel ist Set-Designerin und Kostümbildnerin und hat bereits viele große Produktionen für Theater, Film und Fernsehen betreut. »Ich habe vor Jahren das Setbuilding für eine Modenschau von Roma e Toska in Hamburg übernommen und war bereits damals fasziniert von der Individualität und Einzigartigkeit der Entwürfe«, erzählt Roswitha Thiel. Die Arbeit mit Birgit Gräfin Tyszkiewicz hat die Kostümbilderin als sehr inspirierend empfunden, und so hat sich im Laufe der Jahre ein fast freundschaftliches Verhältnis zwischen den beiden Frauen entwickelt.

Ähnlich ist es auch bei Dr. Gabriele Oestmann. Die Chirurgin, die eine eigene Praxis in Hamburg besitzt, hat ein Faible für Mode und fühlt sich der Marke Roma e Toska eng verbunden. Dass sie nun Markenbotschafterin für das Label im Flagship Store auf Sylt sein darf, freut die modeaffine Medizinerin und ihre Tochter Nanni besonders. »Wir lieben die Insel und kommen so oft wie möglich hierher, um die einmalige Atmosphäre zu genießen«, schwärmt  Dr. Oestmann.

Kein Wunder, dass Birgit Gräfin Tyszkiewicz ihr neues Verkaufskonzept »Friends for Sylt« genannt hat, denn die von ihr ausgewählten Markenbotschafter sind nicht nur Freunde der Marke Roma e Toska, sondern in den meisten Fällen auch syltaffin. Wer die Insel noch nicht kennt, wird sie bei seinem Aufenthalt sicher lieben lernen. Nicht nur wegen ihrer berauschenden Natur, sondern auch wegen der besonderen Begegnungen und Gespräche, die sich hier oft ergeben. Meist dann, wenn man es gerade am wenigsten erwartet.

Es ist dieser Zauber, den Birgit Gräfin Tyszkiewicz mit »Friends for Sylt« einfangen und in ihrem Store adaptieren möchte. Denn ein Besuch bei Roma e Toska ist schon lange viel mehr als ein gewöhnliches Einkaufserlebnis. Hier gibt es Fashion, Freunde und Fantastisches.

Geöffnet ist der Store täglich von 12 bis 18 Uhr. Weitere Infos unter www.romaetoska.com