Benefiz-Komödien-Dinner in Morsum

»Es ist verdammt schwer, leicht zu sein«

Morsum. Jojo-Effekt heißt das neue, kultverdächtige »Diätical«, in dem sich drei Frauen bei ihrem Friseur Sascha über ihre Gewichtsprobleme austauschen. Hausfrau Margot, Werbeagenturchefin Claudia und Floristin Steffi treffen sich zufällig im Friseursalon um die Ecke und kommen so ins Gespräch. Mit bekannten Schlagern wie »Aber bitte mit Sahne«, »Aufrecht geh’n«, »Beiss nicht gleich in jeden Apfel«, »Griechischer Wein« und vielen mehr lassen die vier Darsteller das Publikum an ihren Diäterfahrungen teilhaben. Nach dieser schmissigen »Diät-Revue« weiß man, dass gute Laune und Humor wichtiger sind als die angestrebte Traumfigur! Deshalb: Guten Appetit!

Auch in diesem Jahr hat sich der Förderverein St. Martin wieder etwas einfallen lassen, um die Lachmuskeln zu strapazieren und den Gaumen zu verwöhnen.

Das Publikum kann sich am 21. und 22. April, jeweils um 19 Uhr, auf eine Krimikomödie freuen! Ein Diätical von Kerstin Langner-Jorgensen mit einem leckeren kalorienreichen Dinner der Sylter Gastronomie. Der Förderverein wünscht gute Unterhaltung und einen guten Appetit!

Veranstaltungsort Pastorat Morsum, Bi Miiren 2, 25980 Sylt/Morsum, 21. und 22. April 2017, 19 Uhr.
Karten gibt es unter Telefon 04651/890755