E-Ladesäule am »Haus am Kliff«

Wenningstedt. Die Gemeinde Wenningstedt-Braderup beflügelt den umweltfreundlichen Verkehr: Ab sofort können Elektroautos vis-a-vis des »Haus am Kliff« an einer öffentlichen Stromladestation auftanken. »Wir haben der Gemeinde für dieses zukunftsweisende Projekt gerne eine eigene Ladestation kostenlos zur Verfügung gestellt, wie wir es auch bei den anderen Inselgemeinden  getan haben«, erläutert Georg Wember, Geschäftsführer der Energieversorgung Sylt (EVS).

Anlässlich der Übergabe unterstrich Ralf Jörgensen, Technischer Leiter des Tourismus-Service (TSWB): »Schon seit langem nutzen wir die E-Mobilität in unserem Fuhrpark, daher begrüße ich eine öffentliche Ladestation ganz besonders.« Täglich ab 17 Uhr werden die drei Parkplätze dann als Taxistand genutzt. »Die Gemeindevertretung hat sich zu dieser Regelung entschieden – wir hoffen, den Taxibetreibern mit diesem Angebot die Entscheidung für die Anschaffung von E-Mobiltaxen zu erleichtern«, unterstreicht Bürgermeisterin Katrin Fifeik.