Girls’ Day auf Sylt

Foto © Porsche

Ran an die »Männerberufe«!

Schrauben, programmieren, baggern – am vergangenen Donnerstag fand die 17. Auflage des Girls’Day statt. Schülerinnen aus ganz Deutschland nutzten beim Mädchen-Zukunftstag, die Gelegenheit einen Tag lang in verschiedene Berufe reinzuschnuppern.

Auf Sylt mit dabei war in diesem Jahr auch die elfjährige Joana. Zusammen mit ihrer Schulfreundin Francesca durfte sie bei Porsche auf Sylt hinter die Kulissen blicken. In der Werkstatt zeigte Porsche-Mitarbeiter Moritz Rockstroh den Mädchen, was sich alles unter der glänzenden Motorhaube der weltberühmten Porsche-Autos verbirgt und erzählte ihnen Wissenswertes zu seinem Arbeitsalltag. Und auch in sämtliche andere Abteilungen durften die Mädchen bei Porsche reinschnuppern.

So praxisnah gestaltet, verging der Tag wie im Flug. Am Ende nahmen Joana und Francesca viele neue Eindrücke mit nach Hause und hatten viel zu erzählen.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife