Kabarett in Rantum

Gewöhnlich sein kann jeder

Rantum. Der hessische Comedian Frank Fischer, der bereits mit 20 Kabarettpreisen ausgezeichnet und durch Fernsehsendungen wie »Ottis Schlachthof« oder »NightWash« bundesweit bekannt wurde, steht am Donnerstag, den 18. Mai, bei der Veranstaltungsreihe »Rantum lacht!« mit seinem neuen Programm »Gewöhnlich sein kann jeder« auf der Bühne. Die Aufführung beginnt um 20 Uhr im Kursaal Rantum, Karten sind bei allen Sylter Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

Mit ungewöhnlichen Empfehlungen bereichert Frank Fischer den Alltag anderer Menschen: Schon die morgendliche Fahrt mit dem Aufzug kann zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten werden. Und sogar Autoverkäufer bleiben im Verkaufsgespräch sprachlos zurück, wenn man nur die richtigen Fragen stellt. »Machen Sie jeden Tag zu etwas Besonderem«, rät Frank Fischer augenzwinkernd. »Gehen Sie in der Mittagspause zum Media-Markt und fragen Sie den Verkäufer, ob Sie ihm helfen können. Oder bieten Sie der Dame hinter der Fleischtheke im Supermarkt ein Stück Wurst an.« Ausgerüstet mit Stift und Notizblock hat Frank Fischer in den vergangenen Jahren die gesamte Republik bereist, berichtet über ungewöhnliche Menschen, ungewöhnliche Begegnungen und kommt am Ende sogar dem Sinn des Lebens auf die Spur. Eine Anleitung für den ungewöhnlichen Moment im Leben. Denn: Gewöhnlich sein kann jeder.