Krönender Abschluss

»Pygmalion« beschließt Theatersaison

Westerland. Mit dem vom 3-Länder-Theater inszenierten Schauspiel »Pygmalion« endet am Mittwoch, den 24. Mai, die Thatersaison 2016/17 in Westerland. Unter dem Titel »My Fair Lady« wurde die Geschichte vom Blumenmädchen Eliza Doolittle ein Welterfolg am Musicalhimmel. Ursprünglich wurde die Geschichte jedoch  unter dem Namen »Pygmalion«1913 im Wiener Burgtheater uraufgeführt.

Zum Inhalt: Aus dem Blumenmädchen Eliza Doolittle wird in sechs Monaten eine Dame von Welt. Dieser Verwandlung geht indes eine Wette voraus. Professor Higgins behauptet gegenüber seinem Freund Oberst Pickerung, dass es ihm gelinge, eine einfache junge Frau in die beste Gesellschaft einführen zu können.

Mit »Pygmalion« hat der bedeutende Dramatiker Georg Bernard Shaw eine seiner erfolgreichsten Komödien geschaffen. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr im Alten Kursaal, Karten sind bei allen Sylter Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.