Tag der offenen Tür im Naturzentrum Braderup

Braderup. Am Sonnabend, den 27. Mai, lädt die Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V. von 10 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Naturzentrum Braderup ein.

»Wir wollen gemeinsam mit Ihnen Heidevielfalt bewahren und verschenken insgesamt 1500 Töpfe mit den selten gewordenen Arten Dünenrose, Arnika und Teufelsabbiss. Auch beraten wir gerne bei allen weiteren Fragen zu unserem Projekt ›Heide in die Gärten!‹ und können Saatgut und eine ausführliche Broschüre aushändigen«, heißt es in der Einladung. »Außerdem werden wir zusammen mit unseren kleinen und großen Gästen Kunstdrucke mit aus der Natur gesammelten Materialien anfertigen.« Zusätzlich wird um 11 Uhr und 15 Uhr eine Sonderführung durch den Kräutergarten mit anschließender Teeverköstigung angeboten.

Alle interessierten Besucher sind herzlich eingeladen vorbeizukommen. Das Naturzentrum Braderup befindet sich im M.-T.-Buchholz-Stich 10a in Braderup, direkt neben dem Körnerladen. Der Eintritt ist frei.