Westerland. Am Sonnabend, 13. Mai, findet im PapierHaus Voss in der Tinnumer Straße 11 und im Industrieweg 12 von 10 bis 17 Uhr wieder ein »Tag der offenen Tür« statt. In diesem Jahr wird noch etwas ausgelassener gefeiert, weil am 15. Mai vor 40 Jahren das Papierhaus Voss eröffnet wurde.

Gleich am Eingang darf jeder Besucher Rabatte würfeln. Dabei gibt die Punktzahl der vier Würfel den Rabatt an, den er auf seinen Bareinkauf an diesem Tag erhält (Tabakwaren, Bücher und EDV-Artikel ausgenommen). Zusätzlich zu den »gewürfelten« Rabatten gibt es attraktive Preisangebote und einen großen Sonderpostenmarkt mit  Artikeln aus dem gesamten Sortiment zu echten Schnäppchenpreisen. Auf Schulranzen gibt es, wie bei der Ranzenparty, über 20 Prozent des Ranzenwertes und einen Gutschein auf den nächsten Einkauf. Eine gute Gelegenheit, vor dem Schulanfang noch einmal zuzuschlagen. Ein besonderes Highlight ist die Optionsverlosung, die allen Kunden stündlich die Möglichkeit bietet, ein Notebook Terra Mobile 1513A für ein Viertel des ursprünglichen Preises zu erwerben.

Natürlich werden auch Neuheiten aus dem Voss-Sortiment vorgestellt, wobei sich vieles um Technik dreht. Unter anderem ist eine neue und App-gesteuerte LED-Schreibtischleuchte zu sehen, die sich automatisch nach den individuellen Bedürfnissen richtet und die Lichtintensität den Arbeitsbedingungen anpasst.

Und noch eine Möglichkeit wird vorgestellt, neue und alte Technik zu verknüpfen. Mit Google-Fotos und einem Scanner können digitale Bilder und Videos mit den alten Fotos aus dem Album zusammengebracht und zentral gesichert werden. Danach sind sie dann von beinahe jedem Gerät abrufbar, egal ob PC, MAC oder Smartphone, unbegrenzt und kostenlos. Wie man selbst seine alten analogen Schätze aus Alben und Schuhkartons digitalisieren kann, wird am Tag der offenen Tür gezeigt.

Auch die großen und kleinen Kreativen kommen voll auf ihre Kosten. Sie können einen Füllerführerschein machen und in Note-Book-Notizbüchern malen und basteln. Weiter können Geschenkbänder mit Wunschtext bedruckt werden. Für alle, die sich an ihrer Dekoration zu Hause satt gesehen haben: Einfach Deko-Teile, z. B. aus Porzellan, Glas oder Holz, ins Papierhaus mitbringen und unter Anleitung mit verschiedenen Spezialfarben den Dingen einen neuen Look verpassen. Wenn der Bewegungsdrang der Kleinen zu groß wird, können sich die Kinder an verschiedenen Spielen auf dem Hof austoben und am Glücksrad tolle Preise abstauben. Immer zur halben Stunde wird das Geschicklichkeitsspiel Kendama vorgeführt und angeleitet.

Selbstverständlich ist auch für die Stärkung gesorgt. Kuchen, Crêpes und Würstchen sowie Getränke und genügend Sitzplätze laden zum Verweilen ein.