Nimm Yoga – gib Yoga!

Am 24. Juni kommt die »Lange Nacht des Yoga« wieder nach Sylt! An drei tollen Orten gestalten fünf Yogalehrerinnen die zweite Yoganacht Sylt mit 13 Yogaclasses für den guten Zweck: Nimm Yoga – gib Yoga, lautet das Motto. Der Verein Yoga für alle e.V. bringt das große Yoga-Fund-raising-Event auf die Insel, bei dem es um mehr geht als um maximal verbogene Körper. 2014 in Hamburg gestartet, findet die »Lange Nacht des Yoga« dieses Jahr schon in acht Städten wie  Hamburg, Bremen, München, Berlin und natürlich auf Sylt statt. Geboten werden Yoga-Erfahrungen für alle und für einen guten Zweck. Mit einem Einlassbändchen für zehn Euro öffnen sich für Besucher von 17 bis 23 Uhr die Türen zu drei Yogalocations in Tinnum, Westerland und List. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, vom gemeinsamen Chanten bis zu schweißtreibenden Asanas ist für alle ein passender Kurs unter den über 13 Angeboten dabei.

Und alles für eine gute Sache: Der Erlös des Ticketverkaufs fließt in Yoga-Unterricht für Menschen auf Sylt, die nicht einfach in ein Yogastudio spazieren können. 100 Yogastunden hat Yoga für alle e.V. 2016 aus den Erlösen der Yoganacht organisiert und finanziert.

Yoganacht- Tickets für zehn Euro gibt es bei Reformhaus Schulze und bei Momentyoga in Westerland. Weitere Infos unter www.yoganacht.de/sylt

© Designed by javi_indy / Freepik