Können Männer denken?

Rantum. Geradewegs heraus und komisch, zickig und zynisch, frivol und frech: Am Donnerstag, den 1. Juni, geht die Kabarettistin und Schauspielerin Uta Rotermund in Rantum der sowohl elementaren wie auch philosophischen Frage »Können Männer denken?« nach.

Wenn es stimmt, dass Frauen keinen Humor haben und Missverständnisse weiblich sind, woher kommen dann diese Nieten in Nadelstreifen? Unabhängig von Position, Partei und Alter – Männer sind der Beweis, dass Gott nicht weiblich sein kann, weiß Uta Rotermund. Scharfzüngigkeit und Schnelligkeit sind das Markenzeichen der ehemaligen ARD-Journalistin. Uta Rotermund ist Schauspielerin, Autorin und Kabarettistin. Ihr erklärtes Motto lautet »Mach mit mir, was ich will!«

In »Können Männer denken?« erfährt das Publikum praxisnahe Ratschläge für das Alltagsleben. »Die fünf goldenen Tipps der Hundeerziehung zur praktischen Anwendung am Mann« sind dafür nur ein Beispiel. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr im Kursaal Rantum, Karten sind bei allen Sylter Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

Foto © Martin Steffen