39. Dorfteichfest in Wenningstedt

Buntes Programm für Groß und Klein

Am Sonnabend, den 29. Juli, feiert die Gemeinde Wenningstedt-Braderup bereits zum 39. Mal ihr traditionelles Dorfteichfest, auf dem Einheimische, Künstler und Vereine ein buntes Angebot präsentieren.

Neben kulinarischen Köstlichkeiten, können auf dem Handwerkermarkt in Eigenarbeit gestaltete Produkte von Groß und Klein bestaunt und natürlich auch erworben werden. Natürlich gibt es auch wieder ein facettenreiches Programm und ein Extraprogramm für Kinder.

Die offizielle Eröffnung des Dorfteichfestes erfolgt um 14 Uhr. Ein buntes Kinderprogramm finden alle Kleinen rund um die Friesenkapelle. Hier eine kleine Übersicht:

  • 14 bis 19 Uhr: Spiel, Sport & Spaß rund um die Friesenkapelle
  • Art.Wave: Bernstein schleifen mit Leo
  • Slackline: mit Spaß das Gleichgewicht trainieren (bis 17 Uhr)
  • Bubble Soccer: Riesenspaß für Groß und Klein
  • Glücksrad: Fortuna herausfordern und kleine Preise gewinnen
  • Hüpfburg: jede Menge Action, auch für die Kleinsten
  • Naturzentrum: abwechslungsreich und spannend Natur mit Spaß erleben
  • 18.30 Uhr Gute-Nacht-Geschichten in der Friesenkapelle

Auch der Sylter Shanty-Chor (16.30 Uhr) hat sich dem Erhalt der Tradition verschrieben und gibt neben den traditionellen Shantys, die von dem harten Leben auf See und so manchen Landgängen erzählen, auch selbst komponierte Lieder zum Besten.

Um 18 Uhr ist der Startschuss für das 3. Sylter Lions Entenrennen auf dem Dorfteich, das zugunsten des SOS Mediterranee e.V., einem Inselprojekt und der Anschaffung einer PAUL (Portable Aqua Unit for Livesaving) stattfindet.

Erhältlich sind die Enten bereits im Vorverkauf bei H.B. Jensen, den Filialen von Michel’s Backhüs, der Badebuchhandlung Rolf Klaumann in Westerland und Wenning-stedt, der Tourist-Information Wenningstedt-Braderup im Haus am Kliff und ab 50 Stück bei Familie Peter Jacobsen Tiefbau, Zum Fliegerhorst 38 im Gewerbegebiet Tinnum. Die verbliebenen Enten werden vor Ort am Lions-Stand verkauft.

Um 19.30 Uhr dürfen sich alle Gäste im Festzelt auf den Norddörfer Musikverein freuen. Das Ensemble spielt ein bunt gemischtes Programm von klassischer Marschmusik über Schlager, Shanties und Medley. Ab ca. 20.30 Uhr sorgt DJ Sascha für ausgelassene Stimmung und Party im Festzelt, und zusammen darf bis Mitternacht ordentlich gefeiert werden.

Die Standgebühr aller Stände wird zur Pflege und für den Erhalt des Dorfteichs eingesetzt. Zur Verbesserung der Zufahrts- und Rettungssituation werden die Flohmarktstände wieder auf der Wiese am Dorfteich positioniert.

Die Straße Bi Kiar ist von Freitag, 28. Juli, 15 Uhr, bis Sonntag, 30. Juli, 9 Uhr, für den Autoverkehr gesperrt. Parkplätze stehen auf der Wiese am Kampener Weg sowie am Parkplatz Osetal/Strandkorbhalle zur Verfügung. Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel wird empfohlen.