Besonderer Shopping-Spaß am 27. und 28. Juli

Einkaufen, rätseln, gewinnen!

Kampen, das Luxus-Dorf im Norden der Republik, steht für vieles: Unvergessen die Zeiten von Gunter Sachs, die Parties, das Pony und Peter im Roten Kliff, die Luxus-Mode mit der Wiskey-Meile und der Blick über die Dünen zum Meer. Kampen steht aber auch für Kunst mit Galerien wie Herold, Falkenstern Fine Art, Peerlings und Rudolf.

Zum wiederholten Mal jährt sich nun am 27. und 28. Juli die Aktion »Kunst im Dorf«, und viele Boutiquen, Einzelhändler und Galerien sind wieder dabei mit besonderen Aktionen, längeren Öffnungszeiten sowie Gewinnen, die sie gespendet haben. In der Gallery Michael Meyer am Strönwai präsentiert sich Falkenstern Fine Art, bei Roma e Toska ist Klaus Dupont mit Object Trouvé zu finden, die Galerie Herold bereitet sich vor auf 150 Jahre Emil Nolde und zeigt parallel zeitgenössische Malerei u. a. mit Arbeiten von Walter Stöhrer …

Die Kunst-Rallye wendet sich dieses Mal ganz explizit an die Erwachsenen. In den Geschäften verstecken sich Zahlen, die addiert die Gewinn-Nummer ergeben. Die Preisverleihung findet am 28. Juli, um 21 Uhr, in der Galerie Falkenstern Fine Art mit Drinks und Snacks statt (gesponsert von Camillo Herting, Weinagentur Westerland), und es lo-cken viele besondere Geschenke. Hauptpreis ist die Serigraphie »Vollmond und Gräser« aus dem Jahr 1985 von Siegward Sprotte. Weitere Gewinne: handbemalte Strandtasche mit Badehandtuch von Tamara Comolli, Seiden-Chiffon-Tuch mit Motiv des Japanischen Künstlers Hokusai von Roma e Toska, Bildband Ivo Hauptmann von Galerie Herold …  und vieles mehr.

Organisiert wird die Aktion vom Kampener Unternehmer Verein, der seit seiner Gründung vor einigen Jahren regelmäßig Events wie den sportlichen Oster-Fun-Run oder den beschaulichen Kampener Winterzauber im Dorf organisiert, um Syltern und Gästen ein unterhaltsames und interessantes Programm zu bieten.