Charles Fazzino zu Gast auf Sylt

Weltstar der 3D-Pop-Art präsentiert neue Werke in der Galerie Mensing

Westerland. Nach seiner beeindruckenden Ausstellung im vergangenen Jahr darf sich Sylt jetzt ein weiteres Mal auf Charles Fazzino freuen.
Auf seiner Sommer-Tour durch Europa ist der weltbekannte Künstler und Meister der 3D-Pop-Art zu Gast in Westerland und präsentiert in der Galerie Mensing persönlich seine neuen Werke. Unter den rund 60 gezeigten Exponaten sind eine Reihe exklusiver Unikate sowie zahlreiche neue Grafiken. Dass Charles Fazzino ein Faible für Sylt hat, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Daher hat er auch wieder ein besonderes Werk im Gepäck, das er seiner »Lieblingsinsel« gewidmet hat. Es trägt den Titel »Lobsters, Seagulls and Sylt«. Wer Charles Fazzino und seine Werke live erleben möchte, ist zur Vernissage und Ausstellung am Mittwoch, den 26. Juli, ab 14 Uhr, herzlich eingeladen.
Charles Fazzino ist nicht nur ein herausragender Künstler, sondern gleichzeitig auch ein liebevoller Erzähler und durch und durch ein New Yorker. Aus seinen farbenprächtigen, von Comics inspirierten Bildern spricht das quirlige und glitzernde Leben der großen Städte, allen voran seiner Heimatstadt New York. Seine Motive zeigen die Welt, so wie er sie erlebt und wahrnimmt: positiv, bunt, bewegend und immer wieder neu und großartig. Die Darstellungen sind geradezu »ansteckend« und sprühen vor Lebensfreude.
Fazzino versteht es, Blicke zu lenken, neugierig zu machen und so Entdeckerfreude zu wecken. Sein Illustrationsstil, in der dritten Dimension, ist immer ein Kunsterlebnis der besonderen Art. Mit dem Gespür für das Wesentliche erzählt er seine Eindrücke von Städten und Regionen.
Es geht ihm hierbei darum, das Herz und die Seele einer Stadt, einer Region und der dort lebenden Menschen wiederzugeben.
Dass Fazzinos Herz schon seit mehr als zwei Jahrzehnten auch für Deutschland schlägt, zeigen nicht nur seine regelmäßigen Ausstellungen und Besuche, sondern auch die zahlreichen Werke, die er Städten wie Berlin, Düsseldorf, Frankfurt oder München gewidmet hat. Ganz gleich, ob Fazzino nun den Times Square, die Schweizer Alpen, die Skyline von Hamburg oder das Inselleben auf Sylt oder Mallorca porträtiert – seine Pop-Art ist ein wahrer Augenschmaus und gleichzeitig ein intellektuelles Vergnügen. Fazzinos Bilder sind wie eine Liebeserklärung an die jeweilige Metropole, die er in bunten Farben und mit der ungetrübten Heiterkeit eines Mannes feiert, der sich seine Freude an der Welt bewahrt hat.

Wer sich hiervon ein Bild machen möchte, ist herzlich zur Vernissage mit dem Künstler in der Galerie Mensing, Friedrichstraße 42, am Mittwoch, den 26. Juli, eingeladen. Beginn des Events ist um 14 Uhr.