Galerie Mensing zeigt Tom Boston

Erfrischende Pop-Art-Kompositionen

Westerland. Tom Boston gilt als Shootingstar der Pop- und Street-Art-Szene und Meister der Comic-Art. Seine Mixed-Media-Kompositionen, die Pop-Art und Street-Art im lässigen Urban Style verbinden, beeindrucken mit explosiven Farben und einer überraschenden Materialwahl. Die Werke thematisieren Hollywood-Ikonen und Comic-Helden wie Charlie Chaplin, Donald Duck oder Homer Simpson und inszenieren Pralinen und verführerische Donuts mit farbiger Glasur als Ikonen der Alltagskultur.

Die Galerie Mensing zeigt aktuell in der »Art your Life«-Residenz in der Friedrichstraße 42 Werke von Tom Boston. Der Pop-Art-Star besetzt die Themen seiner Werke mit Comic-Helden, Hollywood-Legenden sowie mit Alltagsgegenständen und süßen Verführungen in Form großformatiger Sweet Art-Installationen, mit denen er augenzwinkernd unsere Wahrnehmung der Realität hinterfragt. In seinen Arbeiten erweist sich der Künstler als wahres Multitalent, das sowohl im lässigen Urban Style mit Sprayfarbe und Schablonen-Graffiti überrascht als auch bildhauerisch mit Skulpturen aus unterschiedlichen Materialien fasziniert.

Tom Boston gewann bereits Anfang der 1990er-Jahre Preise für Gestaltung. Heute ist er ein erfolgreicher Pop-Art-Künstler, dessen Werke heiß begehrt sind.

Foto © Galerie Mensing

Merken

Merken

Merken

Merken