Kicken für den guten Zweck

Different Fashion nahm den »Juvia Jazz Brunch« am vergangenen Freitag nicht nur als Anlass zum Feiern, sondern wollte auch etwas Gutes tun und die Stiftung von Christoph Metzelder unterstützen. Der Ex-Fußball-Profi hat das Projekt 2006 ins Leben gerufen und engagiert sich seitdem für die Bildung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen.

Gegen eine Spende konnten die Besucher des »Juvia Jazz Brunch« ihre Treffsicherzeit unter Beweis stellen und sich beim Torwandschießen versuchen. Das ließen sich auch die prominenten Gäste nicht entgehen. Für den guten Zweck traten Schauspieler Kostja Ullmann, Antoine Monot Jr. und Jazz-Musiker Till Brönner mit seiner neuen Freundin Schauspielerin Nadia Dassouki sowie TV-Star Paul Janke an. Auch die Models Marie Amière und Monica Ivancan kickten mit und machten sogar mit dem runden Leder eine gute Figur.

So kamen stolze 1060 Euro zusammen, inklusive einer Sonderspende von Reinhard Tiesel (Inhaber RT Immobilien) in Höhe von 500 Euro, als er hörte, dass Manuel Rivera den Betrag noch mal persönlich verdoppeln wollte. So kamen insgesamt 2120 Euro für die Stiftung zusammen!

Fotos © Different Fashion, Norbert Schmidt

Merken

Merken

Merken