SUP-Yoga-Session: neu in der Sylter Welle

Fitness für Körper und Seele

Westerland. Wenn sich zwei boomende Bewegungstrends zu einer Session vereinen, sollte das neugierig machen und unbedingt ausprobiert werden. Eine spannende Erfahrung und viel Spaß sind auf jedem Fall garantiert, ganz gleich, ob man Yoga-Unerfahren und kein Wassersportler oder aber bereits ein »Omm-Jünger« und Surfer ist!
Immer donnerstags ab 19.30 Uhr, laden die beiden versierten Sylter SUP- und Yoga-Trainerinnen Tina Holst und Tina Molsen im 14-tägigen Wechsel zu einer 90minütigen SUP-Yoga-Session ein.
Im karibischen Klima der Sylter Welle sind die Übungen für jedermann, die Gleichgewicht, Koordination und Ganzkörperstabilität trainieren, durch den Flow des Wassers, Herausforderung und Meditation zugleich. Die luftbetankten Stand Up Paddling-Boards, die an eine Air-Plattform angedockt werden, scheinen dabei im Salzwasser des Sportbads zu schweben. Durch den Meeresblick des Sportbeckens verzaubert, lässt sich die SUP-Yoga-Session während des Sonnenuntergangs genießen.
Nachdem der Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) bereits im Februar 2017 einen erfolgreichen Indoor SUP-Yoga- und Fun-Event in seinem Freizeitbad veranstaltete, freuen sich die Betreiber nun auf diesen vielversprechenden Auftakt. Vor allem unter Anleitung der beiden mit viel positiver Energie geladenen Tinas, die die Sylter Welle nach eigener Aussage »rocken wollen«. »Welche Kombination könnte besser funktionieren, wenn es um das körperliche und seelische Gleichgewicht geht, als SUP und Yoga! Und das in einer so idealen Location wie dem Sportbe-cken mit Meeresblick in der Sylter Welle«, schwärmt Christine Kühn, sportliche Leiterin des ISTS und Physiotherapeutin zugleich. »Wir freuen uns, diesen gesunden Mix zweier Megatrends mit zwei tollen SUP-Yoga-Trainerinnen bei uns anbieten zu können.«
Die Möglichkeit, SUP-Yoga kennenzulernen und vorab die vielfältige Sauna- und Badelandschaft zu nutzen, besteht bereits zur Einlasszeit ab 18 Uhr. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl pro Session ist eine  Anmeldung erforderlich.