20. Literatur- und Kultursommer

Foto © Gaby Gerster

Gert Scobel – Bestechende Analyse der Gegenwart

Im Rahmen des Kampener Literatursommers ist am Donnerstag, den 24. August, der Autor Gert Scobel zu Gast im Kaamp-Hüs.

Der Journalist, Fernsehmoderator, Autor und Philosoph Scobel unternimmt mit seinem neuen Buch »Der fliegende Teppich« eine Diagnose unserer modernen Welt, ihrer Probleme und Charakteristiken. Anhand des Bilds eines fliegenden Teppichs veranschaulicht er unsere Lage und fasst sie in klare Worte: vom Begründungsproblem in den Wissenschaften über die Frage nach dem, was wirklich ist, vom Zustand unserer Gesellschaft bis hin zur Kraft der Imagination. Eine überraschende, augenöffnende Analyse unserer Zeit und der Conditio des Menschen von einem der renommiertesten Wissenschaftsjournalisten.

Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. Moderiert wird der Abend von Stefan Hartmann.

Merken