Arien am Meer: Musikgenuss mit Meeresrauschen

Klassik Open Air

Westerland. Freunde klassischer Musik sollten ihre Schritte am Mittwoch, den 16. August, zur Westerländer Musikmuschel lenken. Um 19.30 Uhr erklingen dort bei freiem Eintritt die »Arien am Meer«, seit 1998 der alljährliche Höhepunkt der Konzerte im Rahmen der »Musik am Meer«. Freuen dürfen sich die Zuhörer neben dem Klassikorches-ter »Camerata Budapest« auf die Sopranistin Ingrid Kertesi und den Tenor Otokar Klein, die das Publikum bereits in den Vorjahren begeisterten und erneut vom Insel Sylt Tourismus-Service engagiert werden konnten.

Auf dem Programm des Abends stehen Arien aus bekannten Opern und Operetten, aber auch weniger häufig gespielte Darbietungen werden erklingen.

Ingrid Kertesi erhielt im Jahr 2010  den »Liszt«-Preis, die höchste Anerkennung für Musiker in Ungarn und Krönung ihrer bisherigen Laufbahn. Auch Otokar Klein debütierte bereits an zahlreichen Opernhäusern Europas. Begleitet werden die beiden Protagonis-ten in bewährter Weise vom Orchester »Camerata Budapest«, das selbst einige internationale Preisträger in seinen Reihen aufweist.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist an mehreren Ständen mit kulinarischen Köstlichkeiten gesorgt.