Autohaus Rosier begrüßt neue Auszubildende

Drei Sylter starten ins Berufsleben

Tinnum. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt: Drei neue Auszubildende sind am Dienstag, den 1. August, im Autohaus Rosier in Tinnum ins Berufsleben gestartet. Florian Carstens und Stefan Zajczyk absolvieren eine Ausbildung als Pkw-Kfz-Mechatroniker und Marvin Meyer eine Lehre als Kfz-Mechatroniker Karosserie Mercedes-Benz.

Herzlich begrüßt wurden die neuen Mitarbeiter von Betriebsleiter Thomas Schmieding und Ausbildungsleiter und Serviceberater Mike Potuzak, die ihnen alles Gute für ihre Lehrzeit und die berufliche Zukunft im Unternehmen wünschten. Während der dreieinhalbjährigen Ausbildung werden den Lehrlingen bei Rosier grundlegende theoretische und praktische Kenntnisse für die Reparatur und Wartung von Autos vermittelt, u. a. auch in Diagnosetechnik, Fahrzeuginstandsetzung, Karosserie, Fahrzeugelektrik, -elektronik und -mechanik.

Und auch für das Ausbildungsjahr 2018 ist Rosier bereits offen für neue Bewerbungen. Nähere Infos unter www.rosier.de.