Mittwochskonzert in St. Severin

Saisonabschluss »Mit Pauken und Trompeten«

Keitum. Zahlreiche Musikfans haben die Mittwochskonzerte auch in diesem Jahr wieder mit Darbietungen auf höchstem Niveau erfreut. Mit dem letzten Mittwochskonzert am 27. September, um 20.15 Uhr, endet nun die Konzertsaison für dieses Jahr.

Gemeinsam mit Trompeter Matthias Höfs und den besten Solisten aus dessen Meisterklasse der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg gestaltet Kirchenmusiker Alexander Ivanov den Abend und lässt es unter dem Titel »Mit Pauken und Trompeten« noch einmal musikalisch krachen, bevor die Keitumer Kirche nach dem Erntedankgottesdienst am 1. Oktober für die sechsmonatige Kircheninnenrenovierung mit Hauptausreinigung der Mühleisenorgel geschlossen sein wird und auch die Mittwochskonzerte in eine sechsmonatige Pause gehen. Auf dem Programm des Konzerts stehen unter anderem Werke von Händel, Biber, Mozart und Britten.
Nach diesem Konzert beginnt die sechsmonatige Pause der Mittwochskonzerte. Am 4. April 2018 startet die neue Saison. Das Jahreskonzertprogramm für die Saison 2018 wird ab Dezember 2017 im Kirchengemeindebüro im Pröstwai 20 und allen Vorverkaufsstellen erhältlich sowie unter www.st-
severin.de einsehbar sein.
Karten für den 27. September sind in allen Tourismus-Services sowie allen VVK- Stellen der Insel erhältlich. Am Konzerttag kann zudem ab 19.30 Uhr noch ein Kartenkontingent an der Abendkasse erworben werden.