Sylter Surferin auf Erfolgskurs

Super Saison für Sonni Hönscheid

Wenn Sonni Hönscheid (36) ihrer Heimatinsel pünktlich zum Windsurf World Cup, frisch aus Kalifornien von einem SUP (Stand Up Paddel) Weltcuprennen zurück, einen Besuch abstattet, kann die Sylter Künstlerin und Profisurferin auf eine sehr erfolgreiche Saison 2017 zurückschauen.

Sie ist inzwischen fünffache Weltmeisterin und vierfache Europameisterin im Trendsport Standuppaddeln, ist Markenbotschafterin für die Mercedes Benz V-Klasse, Botschafterin der Deutschen Meeresstiftung, Botschafterin des VDWS. Die weltweit größte Surfboardmarke Starboard hat mit »Art You can ride« eine Linie mit Boards und Paddeln mit ihrer Kunst auf den Markt gebracht. Für das SUP Electric Smart Festival war ihre Kunst auf einem Smart zu sehen, und auch die ihr zur Verfügung gestellte V-Klasse ziert Sonnis farbenfrohe Kunst. Die Reisen zu Wettkämpfen führten sie in den letzten Monaten u. a. nach Tahiti, Hawaii, Japan, Kalifornien, Frankreich, und nun bereitet sie ihre nächste große Ausstellung »Peace, Love, Sylt III« im Kaamp-Hüs in Kampen für August 2018 vor. Aktuell sind Sonnis Werke bereits in der HOF-Galerie neben dem Rathaus in Westerland zu sehen.
»Meine Kunst erzählt von meinen Reisen und Abenteuern auf dem Meer rund um die Welt, und ich bin sehr glücklich, dass ich meine beiden Passionen Kunst und Sport so erfolgreich miteinander verbinden kann«, schwärmt Sonni Hönscheid.