Henner-Krogh-Förderpreis

Anmeldeschluss für Förderpreis vorverlegt

Westerland. Um den Winter musikalisch bunter zu gestalten, wird der Henner-Krogh-Förderpreis ab kommendem Jahr immer am ersten Sonnabend im Februar veranstaltet. Am 3. Februar 2018 zeigen Musiktalente ihr Können im Congress Centrum Sylt.

Folglich ist der Bewerbungsschluss-Termin entsprechend vorgezogen und der Anmeldeschluss bereits am 10. Dezember. Zugelassen sind Solisten und Gruppen aller Stilrichtungen zwischen 16 und 50 Jahren, die sich mit einer Demo-CD oder USB-Stick bewerben. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an nicht-professionelle Musiker mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz auf Sylt. Bei der Jubiläumsveranstaltung des musikalischen Events beträgt das Preisgeld 5555 Euro. Darüber hinaus wird ein Sonderpreis verliehen, der von dem Liedermacher Reinhard Mey gestiftet wird.