HOF-Galerie zeigt Iris Muehe

Sylt-Schauspiel lädt
zu einer Entdeckerreise ein

Westerland. Hans Joachim Fischer, Galerist der HOF-Galerie, betreut eine Auswahl an Künstlern der Gegenwart, deren Werke dauerhaft in der Andreas-Nielsen-Straße 1 in Westerland ausgestellt werden.

So auch die Werke der Reihe »Sylter Bühnenplauderei« der Künstlerin Iris Muehe. Sie inszeniert ein facettenreiches Sylt-Schaupsiel mit faszinierenden Auftritten all jener Attribute, die den besonderen Reiz der Nordseeinsel formen. Und das mit einer überraschend neuen und starken Farbigkeit. Die Künstlerin schildert in ihrer Sylter Bühnenplauderei Eindrücke und Gefühle zwischen Ankunft und Abreise. Sie gibt ihre Eindrücke in begeisternder Manier an den Betrachter weiter.
Wer auf der Suche nach Bildern der zeitgenössischen Malerin ist, wird in der HOF-Galerie in Westerland fündig.