Rotary Adventskalender

24 Türchen, die sich lohnen

Der bei Gästen und Insulanern so beliebte Adventskalender der Rotarier wird schon seit elf Jahren verkauft. Das erfolgreichste Produkt des Service-Clubs versüßt allen Käufern die Vorweihnachtszeit, und am Ende gehen die Verkaufserlöse an gemeinnützige Projekte auf der Insel.

Auch in diesem Jahr gibt es eine Auflage von 5000 Stück. Anders als bei herkömmlichen Adventskalendern, wartet hinter den 24 Türchen keine Schokolade, sondern die Chance auf Gewinne, die von zahlreichen örtlichen Unternehmen zur Verfügung gestellt wurden. Somit ist jeder Kalender ein Los, dass zur Teilnahme berechtigt, einen der zahlreichen Preise im Gesamtwert von ca. 20.000 Euro zu gewinnen.
Der erhoffte Erlös von 50.000 Euro wird zugunsten von Kulturobjekten auf Sylt gespendet. Vor allem soll der gemeinnützige Verein Söl’ring Foriining bei der Restaurierung des Altfriesischen Hauses unterstützt werden. Die Rekonstruktion des Gedenksteins Lornsen und die Konservierung des Fliesenschildes mit Schiffsbild sowie die Fliesen im Altfriesischen Haus in Keitum sind hierbei oberste Priorität.
Es sind nur noch wenige Kalender zum Kauf erhältlich. Für den Stückpreis von zehn Euro können die Kalender auf den Sylter Weihnachtsmärkten in Archsum, Keitum, List und Morsum und im Sylter Handel bei den bekannten Verkaufsstellen wie Voss, Bahnhofsapotheke und Wegst käuflich erworben werden.