»Weihnachten im Schuhkarton«

Zweitklässler bescheren Kinder in Not

Wenningstedt. »Weihnachten im Schuhkarton« ist Teil der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not, »Operation Christmas Child«. Den Kindern wird die Chance gegeben, die Weihnachtsbotschaft für sich zu entdecken und echte Liebe kennenzulernen.

Auch die Norddörferschule in Wenningstedt beteiligt sich in diesem Jahr an der Aktion. Mit Ihrer Päckchenspende bringen die Schüler der zweiten Klasse Kinderaugen zum Strahlen. Lehrerin Sabine Hansen packte mit ihren Kindern zwei Päckchen und hatte viele nützliche Dinge für Kinder in Not übrig. Die Idee, zusammen mit den Schülern Schuhkartons zupacken, war geboren. Zahnbürsten, Zahnpasta, Bürsten, Schals sowie Handschuhe für die kalte Jahreszeit, Spielzeug und Süßigkeiten wurden in die Pakete gesteckt. Die Geschenke kommen an Heiligabend benachteiligten Kindern in Osteuropa zugute. »Wir wollen den Kindern helfen, und so wurden aus drei Kartons für neunjährige Jungs und Mädchen neun Schuhkartons gefüllt mit tollen Sachen, die Herzen höher schlagen lassen«, so Sabine Hansen. Die Schüler der Norddörfer-Grundschule hatten Spaß und freuen sich, Geschenke der Hoffnung zu versenden.