»Wind, Wellen und Wale«

In der Natur auf Entdeckungsreise gehen

List. Die Kurverwaltung List bietet in Kooperation mit dem Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt die Führung »Wind, Wellen und Wale« an. Die Faszination des Lister Weststrands und des Ellenbogens, Lieblingsplatz im hohen Norden, sind Inhalt der Strand- und Dünenwanderung.

Hier erfährt man spannende Fakten über die ganze Insel – Geschichte, Besiedlung, Geologie, Küstenschutz und die Entstehung von Sylt. Interaktiv teilnehmen ist die Devise: nicht nur zu hören, sondern auch Fragen stellen und mitmachen. Denn viele wissen gar nicht, dass diese Landschaft noch so viel mehr zu bieten hat als nur nördlichster Punkt Deutschlands zu sein. Die Teilnehmer entdecken die Vielfalt und Schönheit der Lister Westseite von den Dünen bis zur Wasserkante. Der aus Dünen bestehende Nehrungshaken mit dem weit ausladenden Listland endet im Ellenbogen. Die Landschaft wird geprägt von weiten, teilweise feuchten Dünentälern und dominiert von den einzigen Wanderdünen Deutschlands. Weiteres Plus der Führung? Ganz eindeutig der kilometerlange Strand mit Sand so weit das Auge reicht und der Blick auf die scheinbar unendliche Nordsee. Viele Faktoren spielen eine Rolle, die Meeressäuger in dem Walschutzgebiet vor der Insel zu entdecken – eine ruhige Nordsee und wenig Wellengang erhöhen die Chance, während der Führung Schweinswale direkt vom Weststrand zu sehen. Auf dieser Wanderung wird sich für den Gast Zeit genommen, Wissenswertes vermittelt, und dabei ist alles während dieser zweieinhalb Stunden spannend und interaktiv.