homestories

Porzellan mit viel Inselgeschichte

Westerland. Gegründet im Jahr 2011 in Kampen, ist »homestories« seit einigen Jahren in der Andreas-Nielsen-Straße 10 in Westerland zu finden. Nach einer Geschäftserweiterung stehen jetzt 250 Quadratmeter für die Auswahl an hochwertig gearbeiteten Möbeln, exklusiven Landhausküchen sowie luxuriösen Stoff- und Tapetenmustern, feinen Porzellanserien und ausgefallene Designs für Leuchtobjekte zu Verfügung. Das anregende Ambiente lässt Lust auf Planung und Ausstattung der eigenen vier Wände aufkommen. Hierbei steht immer der Kunde im Vordergrund, denn Einrichtung ist die Leidenschaft der beiden Unternehmer.

Ganz besonders freuen sich Ramona Dreessen und Ralf Langmaack, ihren Kunden exklusiv die »Sylt Heritage«-Kollektion anbieten zu können. Entworfen von einer jungen Sylter Designerin, ist das Porzellan mit viel Inselgeschichte versehen. Die Innenarchitektin und Designerin Ava Dreessen, die in Hamburg lebt und dort studiert hat, hat gemeinsam mit Kunhild Haberkern, einer mit ihr befreundeten Grafikdesignerin, eine auf Sylt bezogene Porzellankollektion entworfen. Trotz der doch zahlreichen Klischees über Sylt, haben die beiden es geschafft, eine moderne und dennoch zeitlose Kollektion zu kreieren. Auf der Grundlage der von der Porzellanmanufaktur Reichenbach entwickelten klassischen Formen entstand eine kleine Serie von Bechern, Tellern und Vasen. Seit 1830 besteht die Manufaktur in Thüringen und steht für innovative Entwürfe und feinstes Porzellan. Ava Dreessen kennt die Werkstätten und Abläufe von der Formung der Gefäße bis zu ihrer Bemalung und konnte bereits mit einem Entwurf für die Reichenbacher erste praktische Erfahrung sammeln.
Vor allem das Altfriesische Haus in Keitum wurde zu Recherchezwecken besucht. Angetan waren beide Designerinnen von den Delfter Kacheln, ihren Dekors und den Farben. Die Faszination wurde für die Entwürfe zur Serie »Sylt Heritage« genutzt. Die Teller, Tassen und Vasen sind Unikate, denn jedes Objekt wird einzeln im Siebdruckverfahren mit dem jeweiligen Motiv bedruckt, die Brenn- und Nachbearbeitungsvorgänge von Hand ausgeführt. Die Stücke sind stilvoll, leben von der gekonnten Umsetzung der historischen Motive in eine moderne Formsprache. So ist ein zeitloses Dekor entstanden, das mit historischen Insel-Bezügen zum Blickfang wird.
Wer sich von der geschmackvollen und geschichtsreichen Porzellanserie ein Bild machen möchte, ist herzlich willkommen bei »homestories« in der Andreas-Nielsen-Straße 10 in Westerland. Infos bekommt man online unter www.homestories.cc oder per Telefon unter 04651/9952776.