Open-Air-Konzert mit »Revolverheld«

PK Events und der ISTS
lassen die Insel rocken

Westerland. Neben Frida Gold und Vicky Leandros schaffte es der Musikveranstalter Peter Kötting in Zusammenarbeit mit dem Insel Sylt Tourismus-Service einen weiteren musikalischen Act nach Sylt zu holen: »Revolverheld«. Das Jahr 2018 verwöhnt Sylter und Sylt-Gäste mit ausgesuchten Konzerten.

Am 4. August 2018 werden auf dem Gelände des Flughafens Sylt, Fans von deutschem Rock-Pop auf ihre Kosten kommen: Ein Open-Air-Konzert mit der bekannten Band »Revolverheld« wird einen besonderen Akzent im Sylter Event-Sommer bilden. 6000 Sylter und Gäste können dabei sein, wenn sich der große Vorplatz der Halle 28 in eine Konzertarena verwandelt. Auf dem weitläufigen Areal werden die Besucher musikalisch und kulinarisch von mehren Ständen versorgt.
Die Anfahrt zur Location wird durch einen kostenlosen Shuttle-Service ab dem Bahnhof Westerland ermöglicht. Alternativ gelangen die Besucher aber auch entspannt zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf das Gelände. Jedoch stehen keine Parkplätze für Autos vor Ort zur Verfügung.
»Ich freue mich sehr, mit diesem Open-Air-Konzert an vergangene Zeiten anknüpfen zu können«, erklärt Peter Kötting, der seinerzeit Top-Acts wie Modern Talking, Nena oder Die Toten Hosen zu Hallenkonzerten auf dem Flughafen-Areal verpflichten konnte. Neben der engen Kooperation mit dem ISTS, dessen geballte Marketing-Power für die Veranstaltung unerlässlich sei, lobt Peter Kötting die Zusammenarbeit mit allen zuständigen Behörden: »Die vorbereitenden Gespräche waren sehr konstruktiv und harmonisch.« Laut Peter Douven, Geschäftsführer des Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) sowie des Flughafens Sylt (FSG), wird mit diesem Konzert das Angebot für jüngere Gäste attraktiver gestaltet. Hier wird aber nicht nur eine jüngere Zielgruppe angesprochen, sondern natürlich auch alle Live-Musik-Fans.
Seit 2003 ist die für ihre dynamischen Live-Auftritte bekannte Band deutschlandweit mit Hits wie »Halt dich an mir fest«, »Spinner«, »Lass uns gehen« oder »Das kann uns keiner nehmen« erfolgreich.

Die Tickets zum Open-Air-Konzert mit außergewöhnlicher Kulisse stehen ab sofort zum Preis von 49,50 Euro online unter www.insel-sylt.de, unter www.insel-ticket.de und an allen insularen Vorverkaufstellen zur Verfügung. Und wer sich einen besonders schönen Abend gönnen möchte, kann ein VIP-Ticket zum Preis von 149 Euro erwerben, das unter anderem das kulinarische Catering im VIP-Zelt beinhaltet.