Versteigerung von wertvollen Stücken und Raritäten

Auktions- und Handelsgesellschaft
Westerland mbH

Westerland. Die Auktions- und Handelsgesellschaft Westerland mbH in der Boysenstraße 9 ist das älteste und einzige Auktionshaus auf Sylt. Vor 28 Jahren wurde das Auktionshaus von Dr. phil. Mohammad und Zohreh Djassemi gegründet. Heute wird es in zweiter Generation mit der Hilfe der beiden Söhne, Betriebswirt Amir-Ali und Auktionator und Diamant- und Edelsteingutachter Ali-Reza Djassemi, weitergeführt.
Viele Kunden aus der ganzen Welt vertrauen der Expertise der Familie Djassemi in den Bereichen Schmuck, Juwelen, Asiatika, Porzellane, Glaswaren, Uhren, Skulpturen, Gemälden und vielem mehr.

Zum Ausklang des Jahres führt das Haus am 28. Dezember ab 11 Uhr eine Versteigerung in den Räumlichkeiten des Künstler Cafés durch. Hierbei handelt es sich um eine Puppen- und Spielzeugversteigerung.
Die Puppensammlung besteht aus elf Objekten. Zum Aufruf kommen neun Ingrid- Bender-Künstlerpuppen und zwei Ingrid-Hofmann-Bären.
Der Gesamtwert der Sammlung beträgt ca. 6000 Euro. Das Highlight der Spielzeugversteigerung ist eine Märklin RS910 Spur 0 Lokomotive von 1934. Das Stück wird mechanisch durch ein Uhrwerk betrieben, das von Hand aufgezogen werden muss. Im neuen Jahr heißt es auch wieder drei, zwei, eins, meins! Am 3. Januar kommen eine Vielzahl wertvoller Stücke und Raritäten unter den Hammer.
Die Schmuckversteigerung beginnt ab 11 Uhr in der Boysenstraße 9 in Westerland. Auf ausgesuchte Einzelstücke, skandinavischen Silberschmuck, Goldstücke und lose Edelsteine können sich die Interessenten freuen. Amethyste, Smaragde, Zitrine, Saphire und vieles mehr erstrahlen in der Auktions- und Handelsgesellschaft Westerland mbH. Und weiter geht’s zur Biike am 21. Februar mit einer maritimen Versteigerung im Hause.
Es sollen Seestücke und überwiegend Bilder Sylter Inselmaler meistbietend verkauft werden. Unter anderen stehen Werke von Klaus Goldschmidt, Hugo Köcke und Kurt Karl August Störmer zur Auswahl.
Zu allen Teilen gibt es auf Wunsch ein Gutachten. Zudem können die Gegenstände einer jeden Versteigerung vorher zu den regulären Geschäftszeiten täglich außer Sonntag von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden.
Viele weitere Informationen und den Shop gibt es online auf der Homepage unter www.sylterauktionen.de oder telefonisch unter 04651/6205.