Jahresausklang bei Tamara Comolli

Ein Jahr voller zahlreicher und
wundervoller Momente

Kampen. Boutique-Managerin Gabriele Roeder-Ehhalt und ihre Stellvertreterin Anika Drewke luden in den Tagen »zwischen den Jahren« zum traditionellen Jahresausklang bei Tamara Comolli in die Alte Dorfstraße 4 nach Kampen ein. Nach einem erfolgreichen und erlebnisreichen 2017 möchte sich das Kampener Comolli-Team bei allen Syltern, Gästen, Geschäftspartnern und Comolli-Fans bedanken. Sind es doch gerade die Kunden, die den Schmuck zu etwas ganz Besonderem machen – denn jeder Moment ist kostbar.

Von 12 bis 17 Uhr konnten die zahlreichen Besucher bei Champagner und Köstlichkeiten das Jahr gemütlich ausklingen lassen und sich auf erste Überraschungen für 2018 freuen. Und natürlich wurde nach Herzenslust geshoppt. Besonderes Highlight war das persönliche Neujahrsgeschenk mit einem Los mit Blick auf einen schimmernden Gewinn. In den Geschenken befanden sich Cashmere-Schals und Cashmere-Mützen, welche eigens für Tamara Comolli angefertigt werden, Powerbanks mit Tamara Comolli-Logo in den Unternehmensfarben, Schlüsselanhänger und Schmuckschälchen. Der Hauptpreis beinhaltete einen Anhänger aus der India Leaf-Kollektion in Roségold mit einem roten Onyx-Schmuckstein. Nicht nur die Schmuckdesignerin selbst, sondern auch Gabriele Roeder-Ehhalt und Anika Drewke aus der hellen und freundlichen Boutique sind immer für eine Überraschung gut. Das wundervolle Event wurde mit exzellenter Beratung und kleinen Pläuschen abgerundet.
Dem einzigartigen Zauber von Tamara Comollis Schmuck kann man sich nur schwer entziehen. Seit 25 Jahren ist sie für ihre außergewöhnlich zeitlosen Designs bekannt, die stets ein gewisses Maß an Luxus und Einzigartigkeit versprühen.