Olly, der Inseldichter, lässt die Herzen höher schlagen

Olly – der Poet. Er ist wieder auf Sylt. Detlef Oleszak fesselt mit seinen Sylt-Gedichten jeden Zuhörer. Muskelkater der Lachmuskeln und feuchte Augen gibt’s gratis dazu. Foto: Olly bei seinem letzten Sylt-Besuch in Begleitung der hübschen Twin-Sisters. Foto: SYLTPRESS

»Biike«

Urlauber, die das Sylter Biikebrennen
bisher nur aus der Ferne kennen,
sollten über die Sylter Feuerwehrleute wissen,
dass die einen guten Korn am Feuer nicht missen.
Die löschen sogar, so sagt’s die Legende,
noch nach zehn Korn, Obst- und andere Brände.
So lassen sich jährlich, beim Biikebrennen,
viele von ihnen zum Kornbrandmeister ernennen.
Aus diesem Grund – so ist das im Norden –
hat die Feuerwehr keine Nachwuchssorgen.
Es sei denn, das wäre die einzige Option,
es gäbe auf Sylt eine Prohibition.

Detlef Oleszak hat sein neues erweitertes Kult-Buch »Olly, Sylt und Mee(h)r« mit nach Sylt gebracht!
Das Buch »Olly, Sylt und Mee(h)r« kann man zum Preis von 12 Euro erwerben.Zu erhalten ist es jetzt bei Sylt life, Kjeirstraße 17 in Westerland.