Feines Potpourri der Künste

Kampener Literatur- und Kultursommer

Der Kampener Literatur- und Kultursommer geht in die nächste Runde. In mehr als 20 Jahren hat sich die Veranstaltungsreihe über die Inselgrenzen hinaus etabliert, und so werden sich auch in diesem Jahr wieder namhafte herausragende Autoren, Musiker und Künstler die Ehre geben. »Ganz bewusst haben wir uns neben Autoren, die uns zum Lachen bringen, Gäste eingeladen, die uns daran erinnern, dass politische und wirtschaftliche Stabilität keine Selbstverständlichkeit sind«, sagt Birgit Friese, Tourismus-Direktorin Kampen.

Literarisch wird der Bogen von Ostfriesland bis London, von Hilde, dem Hund, bis zu dessen Vorfahren, den Wölfen, gespannt. Die Reise führt durch die entbehrungsreichen Jahre des Kriegs und ankert in einem Ökothriller der Neuzeit. Dabei trifft man auf Menschen, die am Beispiel ihrer eigenen Geschichte Zusammenhänge erklären, die aufrütteln und mahnen. Der Tourismus-Service Kampen heißt bei der diesjährigen Kulturreihe unter anderen Gregor Gysi, Ildikó von Kürthy, Guido Knopp, Hans-Werner Sinn, Susanne Fröhlich und Annette Dittert willkommen. Musikalisch treffen im Zuge der Kooperation mit der Stiftung Deutsche Musikleben junge Talente auf alte Meister. Bereits zum dritten Mal wird »Kampen-Jazz by Till Brönner« unter freiem Himmel dem Publikum einheizen. Wolfgang Weiß, Thomas Landt und Sonni Hönscheid – auch Künstler beehren das Kaamp-Hüs im Herzen des Dorfes mit ihren hochkarätigen Ausstelllungen im Sommer. Weitere Highlights sind das Sommerfest und das White Dinner am Kampener Strand. Alle Veranstaltungen zusammen bilden ein feines Potpourri der Künste.

3. Mai – Wolfram Fleischauer – Lesung »Das Meer«
12. Mai bis 6. Juli – Wolfgang Weiss – Ausstellung »Lichtklang Nord«
7. Juni – Annette Dittert – Lesung »London Calling«
14. Juni – Leonie Müller – Vortrag/Lesung »Tausche Wohnung gegen Bahncard«
23. Juni – Dieter Borchmeyer – Vortrag »Was ist Deutsch?«
25. Juni – Dominique Horwitz – Lesung »Chanson d’Amour«
5. Juli – Elli H. Radinger – Vortrag/Lesung »Die Weisheit der Wölfe«
8. Juli bis 17. August – Thomas Landt – Ausstellung »Neulandt!«
13. und 14. Juli – Kampen Jazz by Till Brönner
17. Juli – 4. White Dinner Kampen
19. Juli – Ildikó von Kürthy – »HILDE! Die Show mit Hund«
23. Juli – Christoph Heesch (Violoncello) und Elisabeth Brauß (Klavier)
6. August – Anne Luisa Kramb (Violine) und Julius Aasl (Klavier)
9. August – Klaus-Peter Wolf – Krimilesung »Totentanz am Strand«
10. August – Guido Knopp – Lesung »Meine Geschichte«
13. August – Amadeus Wiesensee – Klavierkonzert
17. August – Sommerfest mit FLOOR54 Feat. Marshall & Marita Moore
18. August bis 6. Oktober – Sonni Hönscheid – Ausstellung »Peace Love Sylt III«
23. August – Uwe-Karsten Heye – Lesung »Und nicht vergessen«
27. August – Robin Giesbrecht – Pianokonzert
30. August – Hans-Werner Sinn – Lesung »Auf der Suche nach der Wahrheit«
3. September – Tobias Haunhorst – Klavierkonzert
5. September – Susanne Fröhlich – Lesung »Verzogen«
15. September – Gregor Gysi – Lesung »Ein Leben ist zu wenig«