»Best of Me«

Galerie Mensing präsentiert Romero Britto

»Kunst ist zu wichtig, um nicht mit allen Menschen geteilt zu werden.« Romero Britto ist Weltkünstler, gefeierter Neo-Pop-Art-Star und begibt sich auf Deutschlandtour. Am 5. April macht er halt in der »Art your Life«-Residenz der Galerie Mensing in der Friedrichstraße 42 in Westerland und präsentiert unter dem Titel »Best of Me« seine Ausstellung. Die Vernissage beginnt um 14.30 Uhr.

Die Ausstellung steht ganz im Zeichen der bevorstehenden Fußballweltmeisterschaft. Mit dabei sind prominente Gäste wie Uwe Seeler und Toni Schumacher. Der Brasilianer war in der Vergangenheit schon mehrmals offizieller Künstler und Botschafter der Fifa und auch Repräsentant seines Landes bei der letzten WM. »Ich war schon immer fasziniert von der Kulisse eines Fußballspiels«, sagt Britto. »Das ist eine Inspiration für mich und meine Kunst: das Grün der Spielfelder, die jubelnden Menschen, die Atmosphäre und die Gefühle – und dann die farbenfrohen Auftritte der Fans. Das ist einfach fantastisch.« Seine Bilder und Skulpturen machen Spaß und sprechen eine unverkennbare Sprache, die jeder versteht. Mit seiner Botschaft »Be happy« und den leuchtenden Farben sowie spielerischen Ausdrucksformen begeistert er international auf dem Kunstmarkt. Nicht nur in Galerien auf der ganzen Welt, sondern auch im öffentlichen Raum zieren seine Installationen und Monumentals vom Londoner Hyde Park über den New Yorker Kennedy-Airport bis hin zur O2-Arena in Berlin bedeutende Plätze rund um den Globus. Der in Miami/Florida lebende Künstler lebt und arbeitet nach dem Motto »Das Leben ist schön! Genieße es!« Seine Technik und Motivwahl zeigen Parallelen zur kubistischen Phase des von ihm verehrten Pablo Picasso. Dessen Bildsprache übersetzt er zeitgenössisch und dekorativ im Sinne der Pop-Art und findet dabei seinen unverkennbaren, lebendigen ikonischen Stil.
Bei Romero Brittos Deutschlandbesuch erwartet Kunstfreunde und Britto-Liebhaber eine umfassende Ausstellung mit rund 60 ausgewählten Arbeiten, darunter erstmals gezeigte Unikate und Skulpturen sowie neue Editionen. Neben der Ausstellung auf Sylt wird er am 7. April in der Galerie Mensing Berlin und am 8. April in Düsseldorf zu Gast sein.