Amazonen starten am Wochenende

Ringreiten ist eine Tradition der echten Insulaner(innen) – der wohl traditionellste Sport des Nordens. Am 27. Mai findet das Ringreiten des Amazonen-Corps Weiße Lanze von 1985 ab 13 Uhr auf der Festwiese in Archsum statt. Der Eintritt ist frei und ab 17.30 Uhr beginnt das Ausreiten der Königswürde. Beim Ringreiten versucht der Reiter mit seinem Pferd und einer Lanze, einen winzigen Messingring zu durchstechen. Der Ring hängt zwischen einem Galgen an zwei Seilen und macht es den Reitern besonders schwer. Die Leidenschaft für Pferde, die Spannung und die Geselligkeit machen die Ringreiterturniere zu einem echten Highlight.