Neue Kollektion bei Tamara Comolli

Schmucke Pfingsten

Sommerzeit ist Schmuckzeit – mit den sommerlichen Temperaturen und der lächelnden Sonne nehmen leichte Blusen, Shirts, kurze Hosen und Röcke wieder Einzug auf den Straßen, am Strand oder in den Cafés, und das heißt: Jetzt ist Schmuckzeit. Denn nun kommen tolle Accessoires viel besser zur Geltung und man trägt mit ausgewählten It-Pieces pure Lebensfreude am Körper.

Passend dazu präsentierten Tamara Comolli-Boutique-Managerin Gabrielle Roeder und Annika Drewke an Pfingsten in der Boutique in der Alten Dorfstraße 4 in Kampen die neue Kollektion der Schmuckdesignerin. Das Pfingstevent bei Tamara Comolli – ein Erlebnis auf Sylt. Die traditionelle Veranstaltung erfreut sich großer Beliebtheit bei den Kunden. In gemütlicher Atmosphäre bei einem Gläschen Champagner konnte man nach Herzenslust die neuen Schmuckstücke entdecken. Ein großer Teil der Stammkunden, aber auch zahlreiche Neukunden, kamen zu Tamara Comolli, um sich von der neuesten Schmuckkollektion verzaubern zu lassen. Und es gab so viel Neues – Ketten, Ohrringe, Armbänder – in der Comolli-Schatzkiste zu entdeck-en. Highlight der Kollektion ist das Mikado Charm-Armband, das bei Comolli-Fans und Schmuckliebhabern besonders gut ankam. In vielen beliebten Color Stories, designt an einem hochwertigen 18-karätigen Gliederarmband, ist das Stück ein echter Hingucker. Die kegelförmigen Anhänger sind unter den Anhängerinnen von Tamara Comolli auch als »acorns« bekannt. Erhältlich in jeder Farbe des Regenbogens, spielen sie eine zentrale Rolle in der Brand Story. Der »Acorn« symbolisiert Stärke und Selbstbewusstsein – perfekt für Frauen, die die Marke tragen. Erhältlich in über 30 Edelstein-Varianten, ist jeder einzelne Stein einzigartig und kreiert unterschiedliche Farbsensationen.