Neuer Wind in der Küche

Restaurant und Bar »Henry’s«.

In Laufgegend zur Nordsee sowie zum Watt und als feste Institution auf der Insel lädt das “Henry’s” zum Schmausen und Verweilen ein. Das Erfolgsrezept von Inhaber Dieter Gärtner und Ragna Schwarz: aufmerksame, eloquente und sympathische Gastgeber zu sein.

Das Restaurant in Kampen mit perfekter Lage mitten im Dorf bietet seinen Gästen immer etwas Neues. Seit Anfang Mai ist Baris Koca neuer Küchenchef im »Henry’s«. Der erfahrene Koch zählt seit vielen Jahren nicht nur zu den Top-Köchen der Insel, sondern ist für Sylter und Gäste kein Unbekannter. Zuletzt führte er erfolgreich das Restaurant »Sylter Stadtgeflüster« und davor den »Kampener Pesel«. Der sympathische Küchenchef bringt mit seinen vielen Ideen und jahrelanger Erfahrung neuen Pfiff auf die Teller. Kreativ und lecker ist seine Devise: Bei seiner Crossover-Küche ist erlaubt, was gefällt – Hauptsache es schmeckt. Ganz nach dem Motto »Genießen für Everybody« schaut Baris Koca zusammen mit Ragna Schwarz und Dieter Gärtner über den Tellerrand hinaus und bietet eine kunterbunte Mischung für jeden an, weg vom Kampener Klischee. Durch das ungewöhnlich gute Preis-Leistungsverhältnis werden die gesamten Inselgäste und alle Einheimischen angesprochen – ganzjährig und nachhaltig. Und das Ganze langfristig über die Saison hinaus. Ziel des Konzepts ist die Gästebindung auch außerhalb der saisonalen Höhepunkte. Hier kann man sich über viel Neues und altbekannte Klassiker freuen.
Und was viele vielleicht nicht wissen: Pizza, Pasta und Salate gibt es auch außer Haus. Einfach anrufen, bestellen und abholen. Die Wartezeit kann mit einem exzellenten Glas Wein an der Bar verkürzt werden.