Pop-up-Kunsthalle am Lister Hafen

ART.3000 – die Künstlermesse

Sylt ist Inspiration für Künstler aller Art, ob sie nun die Insel als Motiv wählen oder den Reiz und die Beliebtheit der Insel zum Anlass nehmen, hier eine Ausstellung zu präsentieren. Die Dichte der wundervollen Galerien ist so hoch wie sonst nirgendwo. Doch die Mischung macht’s: Die Abwechslung an Ausstellung, Vernissagen und Präsentation zieht jährlich tausende Besucher an.

Genau das hat sich die Expo Management GmbH unter Leitung von Wolf Krey auf die Fahne geschrieben und veranstaltet vom 10. bis 21. Mai zum zweiten Mal die ART.3000 auf Sylt. In der Neuen Bootshalle am Lister Hafen zeigen zahlreiche bildende Künstler und junge Galerien spannende Facetten der Gegenwartskunst. Unter dem Motto »Die Kunst ist das einzig Ernsthafte auf der Welt. Und der Künstler ist der einzige Mensch, der nie ernsthaft ist« von Oscar Wilde versammeln sich die Kreativen in der nördlichsten Inselgemeinde. Malerei, Grafik, Skulptur und Fotografie werden in einer inspirierenden Atmosphäre präsentiert. Hier hängen Werke junger, aufstrebender Künstler neben etablierten Positionen. Hier wird Sammlern und Genießern eine Plattform geboten, sich über die neuesten Trends auf dem Kunstmarkt zu informieren, das eine oder andere Werk zu kaufen oder sich einfach an den zahllosen Exponaten zu erfreuen. Hier begegnet man namhaften Künstlern, internationalen Galeristen und Kunstfreunden.
Eröffnet wird das Kunst-Erlebnis für jedermann in der Neuen Bootshalle in List am 10. Mai ab 14 Uhr. Die ART.3000 öffnet täglich von 14 bis 19 Uhr die Türen. Der Eintritt ist frei.