»Sylt à la carte« 2018

Kulinarischer Inselführer

Es gehört inzwischen schon zur Tradition, dass die Neuausgabe des gastronomischen Sylter Kultbuchs »Sylt à la carte« an Pfingsten erscheint. Der kulinarische Inselführer für die Saison 2018 ist ab dem 18. Mai überall auf Sylt und bundesweit im Buchhandel erhältlich.

Es ist immer wieder spannend, denn schon die Titelbildgestaltung ist eine Überraschung, denn sie ist individuell und betont handgemacht. Für die neue Ausgabe wurde Holz im trendigen Shabby-Look als Hintergrund ausgewählt, und Michels Backhüs hat passend zum Buch eine Insel gebacken, schon war der Hingucker für den kulinarischen Inselführer fertig. Aber nicht nur hin-, sondern auch reinschauen lohnt sich.
Die mittlerweile 41. Ausgabe des kulinarischen Inselführers umfasst 360 Seiten, prall gefüllt mit aktuellen Informationen rund um die Sylter Gastronomie. Nach wie vor in handlichem Format, wartet das »Sylter Original« wieder mit über 100 akribisch recherchierten gastronomischen Empfehlungen auf, die mit informativen Speisenkarten-Beispielen ergänzt wurden. Altbewährte und neue Restaurants werden vorgestellt. »Sylt à la carte« informiert darüber hinaus über Hotels, Appartements, Shoppingadressen, Wellness, Kunst & Kultur mit Ausstellungsterminen, Nightlife-Party-Tipps, Veranstaltungen, Ausflügen und sonstigen wissenswerten Dingen rund um den Sylt-Urlaub – kurzum über fast alles, was den Gast interessiert. Die Dokumentation von über 500 Top-Veranstaltungen für die Saison 2018 gibt einen beeindruckenden Überblick vom regen Sylter Kulturleben. Der Gastronomieführer und Urlaubsbegleiter für einen unvergesslichen Sylt-Urlaub. So wird man mit »Sylt à la carte« zum bestens informierten INselSIDER.