Tag der offenen Tür

Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V.

Es ist wieder soweit! Am Sonnabend, den 26. Mai, lädt die Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V. wieder von 10 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Naturzentrum Braderup im M.-T.-Buchholz-Stich 10a ein.

Für diesen Tag hat sich das Team um Geschäftsführerin Margit Ludwig ein buntes Programm mit einigen Sonderaktionen für die ganze Familie einfallen lassen: Gemeinsam mit den kleinen und großen Gästen werden Kunstdrucke mit aus der Natur gesammelten Materialien angefertigt, zusammen geschnitzt und Mobiles aus Strandfunden mit Muscheln und Schnecken gebastelt, um dadurch die Artenvielfalt auf Sylt aufzuzeigen. Zusätzlich bietet die Naturschutzgemeinschaft eine Wanderung durch die naheliegende Braderuper Heide und zwei Sonderführungen durch den Kräutergarten mit anschließender Teeverköstigung an. Alle Menschen, die einen Gartenteich besitzen, können gegen eine kleine Spende Krebsscheren mitnehmen. Diese Wasserpflanzen erhöhen die Klarheit des Wassers deutlich.

Die Programmpunkte im Einzelnen:
11 Uhr – Heidewanderung
12 bis 14 Uhr – Schnitzen
13 Uhr – Kräutergartenführung
14 bis 17 Uhr – Mobiles aus heimischen Muscheln und Schnecken bauen
15 Uhr – Vorstellung der »Aktiven Gruppe«
16 Uhr – Kräutergartenführung
Die Naturschutzgemeinschaft Sylt möchte interessierte Sylter Naturliebhaber einladen, sich aktiv für Umwelt und Natur auf unserer Insel einzusetzen.