Kirst Cup spendet 7000 Euro an SyltKlinik

Charity-Golfturnier für die Kinder-Hilfsinitiative »Hand in Händchen«

Die Tom Kirst Immobilien GmbH & Co. KG, Lizenzpartner von Dahler & Company Sylt, lud zum siebten Benefiz-Golfturnier Kirst Cup im Golfclub Sylt ein. Die rund 30 Teilnehmer konnten bei kräftigem Wind den wunderschönen und top gepflegten Golfplatz des GC Sylt genießen. Gespielt wurde ein Chapman Vierer nach Stapelford.

Bei der Abendveranstaltung im Clubhaus mit rund 50 Gästen fand die Siegerehrung mit großzügigen Preisen der Sponsoren Moët Hennesy Deutschland, Falk Moden sowie Gogärtchen aus Kampen und Inneneinrichtung Homestories aus Westerland statt. Der diesjährige Erlös in Höhe von rund 7000 Euro kommt der SyltKlinik GmbH zugute. Stefan Werner arbeitet als Arzt im Team von Ingo Mansen und informierte die Gäste über die Arbeit mit den Kindern und ihren Familien: »Wenn ein Kind an Krebs erkrankt ist, ist das für alle Beteiligten ein Einschnitt und eine große Belastung. Die SyltKlinik in Wenningstedt behandelt unter Leitung des führenden Arztes Dr. med. Uwe Steffens nicht nur das erkrankte Kind, sondern auch seine Eltern und Geschwister und stärkt alle für den Alltag – mit einem ganzheitlichen Konzept, das Körper, Geist und die persönlichen Beziehungen in der Familie in den Fokus nimmt.«
Den ersten Platz in der Bruttowertung gewannen Ralf Schultz und Uwe Gerlach. In der Nettowertung belegten Björn Dahler und Jörg Rosowski den ersten Platz, gefolgt von Dr. Carsten Lütten und Sebastian Strohmeier. Auf den dritten Platz kamen Torsten Burkhardt und Tom Kirst.