Fackelzug und Party zur Sonnenwende

Macht die Nacht zum Tag, kommt zur kürzes-ten Nacht im Jahr, begrüßt den kalendarischen Sommeranfang bei der Mittsommernacht Sylt. Am 21. Juni eines jeden Jahres berührt die Sonne den Wendekreis des Krebses und steht damit in ihrem nördlichsten Winkel zur Erde. Eben diese Konstellation beschert der Nordhalbkugel der Erde den längsten Tag und somit auch die kürzeste Nacht des Jahres. Nur wenige Stunden trennen den Sonnenuntergang vom Sonnenaufgang – das muss gefeiert werden. Draußen und natürlich am Strand. Am Mittwoch, den 20. Juni, einen Tag vor dem eigentlichen Mittsommer, findet traditionell eine Fackelwanderung und Feier in Hörnum zur Sonnenwende statt. Denn die Sonne steht stattliche 17 Stunden über dem Horizont. Der Tourismus-Service Hörnum lädt zu diesem Anlass alle Einwohner und Gäste zu einer eindrucksvollen Nachtwanderung ein. Ab 22.30 Uhr werden am Tourismus-Service die Fackeln ausgegeben. Anschließend geht es mit einem Fackelzug um die Hörnumer Südspitze zum Oststrand unterhalb des Leuchtturms. In der nächtlichen Dämmerung bleibt dann für alle Nachtschwärmer Zeit, am Oststrand die weitere Nacht mit Getränken, Snacks und DJ-Musik zu genießen.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife