Neueröffnung Schönes & Altes

Antiquitäten, Kunst und viel Leidenschaft

Wer das Ehepaar Dagmar und Michael Lönnecker persönlich kennt, weiß, mit wie viel Hingabe und Liebe sie ihrer Leidenschaft nachgehen, dem Sammeln von Antiquitäten und Kunst. Traumhafte Gemälde von Malern der Klassischen Moderne, antike Möbel, kleine liebevolle Kuriositäten – willkommen bei »Schönes & Altes« in der Keitumer Chaussee 8 in Westerland. »Uns haben schon immer Dinge mit Seele fasziniert, denn jedes alte Stück erzählt seine eigene Geschichte. Wir sammeln schöne und alte Stücke seit Jahren und haben uns mit der Eröffnung unseres eigenen Ladens einen Traum erfüllt«, sagt Dagmar Lönnecker.

Freunde, Familie, Bekannte, Nachbarn, Kunstliebhaber und Antiquitäten-Enthusiasten – alle waren sie zahlreich erschienen, um die Eröffnung gebührend zu feiern. An den Wänden hängen neben bekannten Künstlernamen wie Erich Heckel und Ivo Hauptmann, unter anderem auch erstklassige Werke von Henry Grundlach, Paul Lehmann-Brauns und Julius Stockfleth. Denn der Fokus liegt hier bei den weniger bekannten Künstlern, bei denen, die nicht in den anderen Sylter Galerien zu finden sind, doch denen Beachtung zuteil werden muss. Nicht nur ein neues Zuhause für die Stücke zu finden, sondern auch die Restauration vieler Antiquitäten liegt ihnen am Herzen. Dafür gibt es eine kleine Werkstatt im hinteren Teil des Ladens.