»Mirrors | Spiegelspiele« –
Ein musikalisches Spiegelkabinett

Das Kammermusikfest Sylt präsentiert vom 22. bis 26. Juli leidenschaftliche Kammerkonzerte international renommierter Musiker und Spitzenleistungen in familiärer Atmosphäre. Das Fest bereichert die Sommerzeit mit klassischer Musik als Live-Erlebnis, von Nord bis Süd, vom Weststrand bis zum Weißen Kliff. Der Charakter dieses Festivals ist einzigartig: leidenschaftlich auf die Musik konzentriert, offen und entspannt im Umgang mit inspirierender und bereichernder Kultur. Damit passt das Kammermusikfest Sylt perfekt zur ungezwungenen Mentalität der Insel. Doppelte Identitäten und versteckte Chiffren, Selbstporträts und Zitate, gespiegelte Geschichten und überraschende Verbindungen werden den roten Faden des diesjährigen Festival-Themas »Mirrors | Spiegelspiele« bilden. Jedes der Konzerte enthält dabei tatsächlich ein Spiegelspiel, sei es eine bildliche oder historische Spiegelung im Programm, Komponisten, die sich gegenseitig imitierten, versteckte Inspirationen, die durchscheinen, Kopien zwischen verschiedenen Gattungen oder eine Reflexion menschlicher Gefühle. Dabei kommen die Künstler nicht nur für ein Konzert, sondern bilden eine kreative, im wahrsten Sinne des Wortes harmonische Einheit, die in der Festivalwoche in immer wechselnden Zusammensetzungen zu hören sind. Eine Besonderheit, die das Konzept verdeutlicht, ist der Wille, jüngeres Publikum an klassische Musik heranzuführen. Deswegen ist der Eintritt für Konzertgäste bis zum Alter von 29 Jahren kostenlos. Neben den vielen Orten, die das Kammermusikfest Sylt jedes Jahr besucht, wird im Sommer 2018 die Kirche St. Niels im Herzen Alt-Westerlands mit gleich drei Konzerten eine ganz besondere Spielstätte für das Festival darstellen. Die musikalische Bandbreite ist hoch. Eröffnet wird das Kammermuskfest Sylt mit dem Eröffnungskonzert »Clara reflected« am 22. Juli um 22 Uhr in der Kirche St. Niels in Westerland mit einem Klavierquartett und einem Klarinettenquintett. Weitere Informationen zu den Konzerten, Orten und Musikern gibt es online unter www.kmfsylt.de.

Verlosung

SYLT life zweimal zwei Konzert-Tickets. Das Konzert findet am Mittwoch, den 25. Juli, um 20 Uhr, in der Kirche St. Niels in Westerland statt. Auf dem Programm stehen Beethoven, Kreutzersonate, Janácek Streichquartett Nr. 1 und andere. Und wie kann man gewinnen? Ganz einfach – am Freitag, den 20. Juli, von 9 bis 9.15 Uhr in der SYLT life-Redaktion unter Telefon 04651/ 8356051 anrufen.