Polo-Jubiläum

Leidenschaft, Adrenalin und Teamgeist – seit 20 Jahren gibt es Polo auf der Insel Sylt. Vom 1. bis 5. August treten sechs internationale Polomannschaften bei diesem sportlichen Großereignis um den beliebten Wanderpokal gegeneinander an. Tausende Besucher wird es dann wieder auf den Poloplatz in Keitum ziehen, um das Polo-Jubiläum zu sehen, das vielfältige Rahmenprogramm zu genießen und die hochkarätigen Aussteller zu besuchen.

Das große Jubiläumsturnier

»Das Jubiläum!« – seit 20 Jahren ist der Polosport auf Sylt zu Hause. 1998 waren es einige Visionäre, die die ersten Chukker auf dem Spielfeld in Keitum aus der Taufe hoben. In den folgenden Jahren wurden die »Berenberg German Polo Masters« zu einer festen Institution im Terminkalender der internationalen Polo-Community. Auf dem Keitumer Polo-Platz erleben die Besucher vom 1. bis 5. August den ältesten Mannschaftssport der Welt hautnah. Stolze 150 argentinische Pferde sowie sechs Polo-Teams reisen eigens zu dem Sylter Poloturnier an, um sich mit der Elite des internationalen Spitzensports zu messen, um am Ende die begehrte Trophäe in den Händen zu halten. Der Titelverteidiger ist das Team um den Hamburger und Team-Captain Marc Aberle. Das Maserati Polo-Team geht dabei mit vier Spielern aus vier verschiedenen Nationen an den Start. Der Titel- und Hauptsponsor Berenberg setzt auf die Mannschaft um Jo Schneider, Gründer der Veranstaltung und ein erfahrener Polospieler. Darüber hinaus treten Lanson, König Immobilien Sylt, H. Spliedt & Gogärtchen und Lanserhof & Dunkelziffer e.V. bei dem Turnier an. Packende Turnierspiele sind garantiert. Das Spielsystem basiert auf zwei Spielgruppen. Die Gruppen spielen unter-  einander jeder gegen jeden und stoßen dann auf den jeweils Ranglisten-Gleichen der anderen Gruppe. Neben den Polospielen präsentieren die Aussteller ein sehr verlockendes Angebot. Die Gastronomie wartet mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten auf. Die Kinder können ausgiebig im Kinderbereich toben.


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife