Carolin Wehrmann in der Galerie Nottbohm

Malerin von Wasser und Meer

Die Galerie Nottbohm in der Bahnhofstraße 12 in Keitum ist bekannt für ihr außergewöhnliches Kunstangebot. Jetzt sind neue Arbeiten der talentierten Künstlerin   Carolin Wehrmann eingetroffen. Sie gilt als eine der besten der zeitgenössischen Maler von Wasser und Meer. Neben den freien Arbeiten sind ihre detaillierten und atmosphärisch stimmigen Ölgemälde auch im Bereich der Auftragsmalerei sehr begehrt. Regelmäßige Aufenthalte an und auf See, von der sie sich seit der Kindheit magisch angezogen fühlte, schulten ihre Beobachtungsgabe. Vertiefende Studien der Ölmalerei, insbesondere der Lasurtechnik mit Harzölfarbe, sind für sie die technische Voraussetzung, die angestrebte bestmögliche Tiefe und Auflösung zu erreichen, die für die Erarbeitung richtig wirkender Licht- und Wellenbrechungen, atmosphärischer Horizonttiefe und Farbbrechung essentiell sind. Für ihre Werke verwendet sie hochwertigste Leinen, alte holländische Pigmente sowie reinste Öle und Naturharze.