Art-Party in der Galerie Mensing mit Tom Boston

»Kunst ohne Grenzen«

»No Limit in my Art!« lautet das Motto des Pop- und Street-Art-Künstlers Tom Boston, den die Galerie Mensing am Freitag, den 26. Oktober, im Rahmen einer Art-Party mit neuen Werken präsentiert. Die Ausstellung und Feierei mit dem anwesenden Tom Boston findet ab 19 Uhr in der »Art your Life«-Residenz in der Friedrichstraße 42 statt.

Tom Boston, dessen verblüffende Arbeiten die Besucher mit ihrem unbeschwerten, jedoch feinsinnigen Humor bisweilen in die Kindheit zurückversetzen, begeistern derzeit die Kunstwelt. Ein Thema dabei ist immer wieder auch Sylt. Seine Mixed-Media-Kompositionen verbinden die Pop- und Street-Art im lässigen Urban Style und beeindrucken mit explosiven Farben und einer überraschenden Materialwahl. Die Werke thematisieren unter anderem Hollywood-Ikonen und Comic-Helden wie Charlie Chaplin, Donald Duck oder Homer Simpson und inszenieren Pralinen und verführerische Donuts mit farbiger Glasur als Ikonen der Alltagskultur. Der Meister der Comic-Art überrascht mal mit Sprayfarbe und Schablonen-Graffiti, mal fasziniert er bildhauerisch mit Skulpturen aus unterschiedlichen Materialien. Beeindruckend sind darüber hinaus Bostons als Wandskulpturen ausgebildete Donuts mit farbiger Glasur, die als Markenzeichen und Wurzeln seiner Kunst gelten. Die verführerischen Kompositionen wecken in uns süße Fantasien, in denen sich der verlockende Schein und die Freude an künstlichen Versprechungen mit Kindheitserinnerungen verbinden.

Alle Fans seiner Arbeiten und Kunstinteressierte sind zu diesem Kunstevent herzlich eingeladen. Jedoch ist eine Voranmeldung erwünscht.