Winterflüge 2018/2019

Sylt mit dem Flugzeug zu erreichen und zu verlassen ist wohl der komfortabelste Weg – sich einfach zurücklehnen und die Insel von oben entdecken. Fernab von kosmopolitischem Trubel und Hektik und lieber die Zeit zwischen Nordsee und Wattenmeer genießen. Mit Direktverbindungen von und nach München, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln/Bonn, Mannheim und Zürich bietet der Flughafen Sylt eine große Auswahl an Flug-Routen an. Lufthansa, SYLT AIR, Rhein-Neckar Air, Condor, Eurowings und SWISS fliegen die Insel an.

Passend zu der bevorstehenden Hochsaison im Winter auf der Insel, hat die Sylt Marketing Gesellschaft eine Übersicht der aktuellen Flugverbindungen von und nach Sylt für die Zeit der Weihnachtsferien zusammengestellt. Lufthansa, Eurowings und SWISS bringen die Gäste über Weihnachten und Silvester schnell und komfortabel von München, Frankfurt/Main, Düsseldorf und Zürich nach Sylt.

Donnerstag, 20. Dezember 
16 – 17.15 Uhr: Düsseldorf – Sylt
17.50 – 19.05 Uhr: Sylt – Düsseldorf

Freitag, 21. Dezember 
7.10 – 8.25 Uhr: Düsseldorf – Sylt
9 – 10.15 Uhr: Düsseldorf – Sylt

Sonnabend, 22. Dezember 
14 – 15.15 Uhr: Frankfurt/Main – Sylt
15.50 – 17.05 Uhr: Sylt – Frankfurt/ Main
7.50 – 9.25 Uhr: München – Sylt
10 – 11.35 Uhr: Sylt – München
12 – 13.50 Uhr: Zürich – Sylt
14.35 – 16.20 Uhr: Sylt – Zürich

Sonntag, 23. Dezember
13.55 – 15.10 Uhr: Düsseldorf – Sylt
15.45 – 17 Uhr: Sylt – Düsseldorf

Mittwoch, 26. Dezember
14 – 15.15 Uhr: Frankfurt/Main – Sylt
15.50 – 17.05 Uhr: Sylt – Frankfurt/ Main
16.15 – 17.50 Uhr: München – Sylt
18.25 – 20 Uhr: Sylt – München

Donnerstag, 27. Dezember
16 – 17.15 Uhr: Düsseldorf – Sylt
17.50 – 19.05 Uhr: Sylt – Düsseldorf

Freitag, 28. Dezember
7.10 – 8.25 Uhr: Düsseldorf – Sylt
9 – 10.15 Uhr: Sylt – Düsseldorf
16.15 – 17.50 Uhr: München – Sylt
18.25 – 20 Uhr: Sylt – München

Sonnabend, 29. Dezember
14 – 15.15 Uhr: Frankfurt/Main – Sylt
15.50 – 17.05 Uhr: Sylt – Frankfurt/ Main
12 – 13.50 Uhr: Zürich – Sylt
14.35 – 16.20 Uhr: Sylt – Zürich

Sonntag, 30. Dezember
13.55 – 15.10 Uhr: Düsseldorf – Sylt
15.45 – 17 Uhr: Sylt – Düsseldorf

Dienstag, 1. Januar 2019
14 – 15.15 Uhr: Frankfurt/Main – Sylt
15.50 – 17.05 Uhr: Sylt – Frankfurt/Main
15 – 16.35 Uhr: München – Sylt
17.10 – 18.45 Uhr: Sylt – München

Mittwoch, 2. Januar 2019
12.05 – 13:50 Uhr: Zürich – Sylt
14.30 – 16.15 Uhr: Sylt – Zürich

Donnerstag, 3. Januar 2019
16 – 17.15 Uhr: Düsseldorf – Sylt
17.50 – 19.05 Uhr: Sylt – Düsseldorf

Freitag, 4. Januar 2019
7.10 – 8.25 Uhr: Düsseldorf – Sylt
9 – 10.15 Uhr: Düsseldorf – Sylt

Sonnabend, 5. Januar 2019
14 – 15.15 Uhr: Frankfurt/Main – Sylt
15.50 – 17.05 Uhr: Sylt – Frankfurt/ Main
15 – 16.35 Uhr: München – Sylt
17.10 – 18.45 Uhr: Sylt – München
12 – 13.50 Uhr: Zürich – Sylt
14.35 – 16.20 Uhr: Sylt – Zürich

Sonntag, 6. Januar 2019
13.55 – 15.10 Uhr: Düsseldorf – Sylt
15.45 – 17 Uhr: Sylt – Düsseldorf
15 – 16.35 Uhr: München – Sylt
17.10 – 18.45 Uhr: Sylt – München