Bistrorant »Wie Zuhause«

»Morsumer Wiesn«

Die Morsumer Kulturfreunde veranstalten in Kooperation mit dem Bistrorant »Wie Zuhause« eine Mords-Gaudi: Am Sonnabend, den 20. Oktober, findet, ab 20 Uhr die zweite »Morsumer Wiesn« im Muasem Hüs statt. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird es dieses Mal noch größer und typisch bayerisch in Morsum. Bei freiem Eintritt sind alle Sylter und Gäste eingeladen, ein fröhliches und buntes Oktoberfest im Inselosten zu feiern. Das Foyer des Muasem Hüs wird in ein Festzelt mit bayerischer Deko und Bierzelt-Garnituren verwandelt. Und dazu gibt’s die passende Stimmung – dafür sorgt der Westerländer Musikverein, der mit Stimmungsliedern den zahlreichen Gästen einheizen wird. Das Team von »Wie Zuhause« serviert bayerische Spezialitäten wie Leberkäs, Krustenbraten, Obatzter und Brezn. Natürlich darf bei der »Morsumer Wiesn« das traditionelle Oktoberfest-Bier in Maßkrügen nicht fehlen. Wer im Dirndl, Lederhosen und mit bayerischen Accessoires kommen möchte, ist mehr als willkommen – denn selbstverständlich sind Trachten erwünscht, aber auch ohne das Traditions-Outfit kann kräftig gefeiert werden. Jeder kommt, wie er sich am wohlsten fühlt und am meisten Spaß hat. Highlight des Abend sind die Wahlen zum feschesten »Madl« und zum feschesten »Buam«. Hier gibt es tolle Preise und auch einen kleinen Pokal zu gewinnen. Also, rein ins Wiesn-Outfit und ab nach Morsum zum bayerischen Spektakel im Oktober und einen fantastischen Abend erleben. Die Veranstalter empfehlen, rechtzeitig zu kommen, Einlass ist ab 19 Uhr.