Jo Bohnsack hoch 2

Zur Feier seines 40. Bühnenjubiläums tritt der Boogie- und Blueskünstler Jo Bohnsack am Donnerstag, den 18. Oktober, um 20 Uhr, im Alten Kursaal in Westerland wieder solo vor sein Publikum. Seit nunmehr 40 Jahren begeistert der »Steinway Artist« und stimmgewaltige Entertainer mit eigenen Kompositionen und Stü-cken im Stil von Musikgrößen wie Ray Charles, B.B.King oder Fats Domino sein Publikum. Der leidenschaftliche Power-Performer wird dann wieder virtuos in den Weidegründen des Jazz und Ragtime wildern, Balladen und Standards neuen Atem einhauchen, nach Herzenslust improvisieren und sich austoben. Dabei macht es keinen Unterschied, ob bei »Summertime«, »Hit the Road, Jack« oder »Hey Joe«, es groovt und swingt, dass es eine Freude ist. Und das alles mit nie versiegendem Charme und guter Laune – »Let the good Times roll.« Eintrittskarten gibt es an allen Vorverkaufsstellen auf der Insel und online unter www.insel-sylt.de.

Wer am 18. Oktober nicht dabei sein kann, hat am 22. Oktober um 20 Uhr die Gelegenheit, Jo Bohnsack bei »Boogie in the Church« live on Stage zu erleben. Ein phänomenaler Abend in der Wenningstedter Friesenkapelle ist garantiert: Mit seiner einmaligen, mitreißenden Art schafft er es seit vielen Jahren, Jung und Alt zu begeistern.

Tickets sind an allen Sylter Vorverkaufsstellen und online unter www.vibus.de sowie an der Abendkasse erhältlich.