Kampener
Schlemmerwochen

Geschmort, gerührt,
nicht geschüttelt

 

Wer sich immer gern schonmal in der Kampener Gastroszene verwöhnen lassen wollte oder noch eine Idee für eine kleine Weihnachtsfeier benötigt, sollte sich die dritten Schlemmerwochen nicht entgehen lassen. Passend zum Winter auf Sylt verwöhnen zehn leidenschaftliche Gastronomen die Gäste mit außergewöhnlichen Menüs. Im Dorfkrug, Gogärtchen, Henry’s, Hotel Rungholt, Il Ristorante, Kaamp Meren, Manne Pahl, Rauchfang, Odin Deli und in der Vogelkoje verbringt man in netter Gesellschaft und besonderem Ambiente einen traumhaften Abend mit exklusiven Getränken und fantasievoll zubereiteten Gerichten. Das gemeinsame Motto verbindet alle Restaurants, allerdings kreiert jede Küchencrew ihre eigene Interpretation von »geschmort, gerührt, nicht geschüttelt«.
Vom 30. November bis 9. Dezember kann man es sich schmecken lassen. Reservierungen direkt im jeweiligen Restaurant.